zurück


M52 und NGC7635



Für größere Version ins Bild klicken

NGC 7635, auch Blasennebel (engl. Bubble Nebula) genannt,
 ist ein Emissionsnebel und eine
HII-Region im Sternbild Kassiopeia.
Innterhalb des Nebels steht ein Wolf-Rayet-Sterns der durch seinen Stellarwind eine sphärische Blase erzeugt hat,
 wonach dieser Nebel benannt ist.

William Herschel entdeckte NGC7635 am  3. Nov. 1787

Außerdem im Gesichtsfeld steht der offene Sternhaufen M52 welcher etwa 7100 Lichtjahre von der Erde entfernt ist.
Charles Messier notierte ihn als Nummer 52 in seinem Katalog der Nebel.
Etwa 200 Sterne  im bilden diesen offenen Sternhaufen.
 Seine Entfernung zur Erde ist nicht genau bekannt.


Aufgenommen mit C11 und HyperStar
f/2.0 Brennweite 560mm


ALCCD 8L  CLS Filter
   
Gain: 20  Offset: 113
 Bias; Darks und Flats

 10 Aufnahmen mit je 180sec  
   
Gesamtbelichtungszeit 30min


Bildbearbeitung mit AA 4.0  und Photoshop CS4
Nachführung mit DMK 31 und Guidemaster 2.25

Aufnahme 3.Aug.  2011

Alle Bilder © copyright by Bernhard Gail

 zurück